Barbara Schulz

Haube 10
73653 Rudersberg

Landkreis Rems-Murr
Telefon 07183 - 42228
b.schulz@gmx.de

 

www.kraeuterweib-unterwegs.de

 

 

Mein Heimatort liegt im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, am Rand des Welzheimer Waldes und mitten im Rems-Murr-Kreis.

Wir selbst betreiben seit vielen Jahren einen Bioland-Hof mit überwiegend Grünland (Mutterkuhhaltung, keine Direktvermarktung mehr) und das Dorf Mannenberg zeichnet sich aus durch kleinparzellierte Nebenerwerbslandwirtschaft.

Was für Bauern eine eher schwierige Situation ist, ist für Kräuterpädagoginnen das Paradies!

Es gibt hier artenreiche Kräuter- und Blumenwiesen, Kornblumen auf den Äckern, Hecken und Blütenbäume…

 

Hier biete ich Kräuterführungen ganz nach Wunsch:

mit Märchen, mit Wiesenlimonade und kleinem Imbiss, mit gemeinsamem Kochen…

Gerne komme ich aber auch zu Ihnen und zeige Ihnen die Kräuter, die bei Ihnen vor der Haustür oder rund ums Vereinsheim gedeihen.

Meine ganz besonderen Steckenpferde sind Kräutersalze und Blütensirupe. Aber da kann mit der Zeit auch noch dies und das dazukommen, man lernt ja nie aus und „Wem das Herz voll ist, dem läuft der Mund über“. In diesem Sinne will ich gern immer wieder meine Entdeckungen mit Ihnen teilen.

 

Sie finden mich auch immer mal auf Märkten und Festen in der Region, im Rahmenprogramm oder auch mal mit einem Gemeinschaftsverkaufsstand mit Kolleginnen.

Ebenso beteilige ich mich am Ferienprogramm für Jung und Alt im Schwäbischen Wald.

 

Regelmäßige Angebote :

 

Lust auf Unkraut ?!

Von April bis September jeweils am 1.Donnerstag des Monats
von 18 – ca. 21.30 Uhr im alten Schulhaus in Rudersberg-Mannenberg (Sammelspaziergang, gemeinsames Verarbeiten der gefundenen Schätze, gemeinsames Essen)

 

Bitte anmelden! Literarischer Sonntagsspaziergang

Monatlich stattfindender 2-2 ½ stündiger Spaziergang auf schönen, meist nicht ganz ebenen Wegen mit Geschichten und Gedichten, die zur Landschaft und zur Jahreszeit passen (da kommen  natürlich auch öfter mal Blumengedichte und Kräutermärchen dran), wechselnde Orte, während der Waldbussaison auf dessen Ankunftszeiten abgestimmt, ohne Anmeldung, wird über die Printmedien veröffentlicht oder auf www.gf-bw.de

 

Beide Angebote können so oder ähnlich auch zu anderen Terminen für Gruppen gebucht werden.

 

Weitere Angebote:

 

Delikatessen am Wegesrand

Pflanzen entdecken, ohne gemeinsames Kochen, aber mit kleinem Imbiss

Märchenpflanzen – Pflanzenmärchen

Marktstand oder Rahmenprogramm bei Naturparkmarkt, Weihnachtsmarkt o.ä.

Lichtstube

Spinnen und Märchen erzählen, auf Wunsch mit kleiner Bewirtung aus der heimischen Kräuterküche

Preise auf Anfrage

 

Lassen Sie uns gemeinsam die Schätze unserer Heimat entdecken!

 

Es freut sich auf viele gute Begegnungen,

 

Ihre Kräuterpädagogin Barbara Schulz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel