Christa Tesch

Am Joachimsberg 1/5

71083 Herrenberg christa_tesch@t-online.de

 

 

 

 

 

 

 

Als Tochter eines Heilpraktikers für Naturheilverfahren und Homöopathie bin ich mit Wildkräutern aufgewachsen. Sie bereicherten schon von Kindesbeinen an meinen Speiseplan. Der Duft des Giersch, der Geschmack von Gänseblümchen, die heilende Kraft des Spitzwegerichs, all das sind für mich Erinnerungen an eine glückliche Kindheit. Umso mehr freut es mich, dass ich jetzt als frischgebackene Kräuterpädagogin mein Pflanzenwissen und meine Begeisterung für die Natur an interessierte Menschen weitergeben kann. Damit kann ich dazu beitragen, dass das Wissen um die Heilkraft von Pflanzen und ihre Verwendung in Küche und Heilkunde wiederbelebt wird und nicht für nachfolgende Generationen verloren geht. Wie leicht es ist, sich gesund und ausgewogen mit Hilfe der Natur zu ernähren und dabei wirklich genussvoll mit vielen verschiedenen Aromen und Geschmackserlebnissen zu genießen, das möchte ich gerne anderen vermitteln.

Als Verlagsmitarbeiterin eines süddeutschen Regionalverlags war ich beruflich in Kontakt mit Kräuterpädagoginnen und Pflanzenheilkundlern. In diesem Zusammenhang erfuhr ich von der Möglichkeit eine Ausbildung zur Kräuterpädagogin zu machen, die ich im vergangenen Jahr 2018 an der Gundermannschule am Standort München absolviert habe. Das war eine sehr schöne und erfüllende Zeit.

Mein Wirkungskreis ist der Schönbuch und das Gäu und ich freue mich auf interessante Begegnungen mit Menschen, die meine Begeisterung für Wild-Pflanzen und Kräuter teilen.

Ich biete Kräuterspaziergänge, Kochkurse und Workshops zu verschiedenen Pflanzenthemen an, z. B. zu Naturkosmetik, Kräutersalz-Herstellung, aromatisierte Öle,  Naturlimonaden, Sirupe, Wildkräuter-Büffet, etc.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel