KRÄUTERPÄDAGOGE ist eine 14 monatige Qualifizierung mit abschließender Prüfung und Zertifikat Kräuterpädagogen befassen sich sowohl mit der traditionellen Kräuterkunde als auch mit der Ethnobotanik, den heimischen, nicht kultivierten Nahrungs- und Heilpflanzen, deren Vorkommen und Verwendung.


Wir sind moderne Frauen und Männer, die das traditionelle ethnobotanische Wissen, also das Wissen um die traditionelle Verwertung von wild wachsenden, nicht kultivierten Pflanzen so weitergeben, dass die Tradition erhalten bleibt, sie aber unserem heutigen biologischen und medizinischen Verständnis von Ernährung und Heilung sowie dem Zusammenspiel von Mensch und Pflanzenwelt angepasst ist. Wir wollen den Erhalt der Artenvielfalt und die Vermittlung von botanisch-fachlichem Kräuterwissen, um unsere Lebensgrundlage Natur nicht zu zerstören.

Dabei geht es nicht um ausgefallene oder gar seltene Pflanzen sondern um Pflanzen, die den Menschen auf Schritt und Tritt begleiten, die überall zu finden sind und die oft aus Unkenntnis zum unerwünschten, nutzlosen Un-Kraut degradiert werden. Jeder sieht sie, keiner kennt sie - und gerade diese Pflanzen sind es, die durch ihre Vitalität, Anpassungsfähigkeit und Ästhetik faszinieren und oftmals durch ihr Aroma und ihren Gehalt an sekundären Inhaltsstoffen eine schmackhafte Delikatesse und/oder sanftes Heilkraut sind.

Das Interesse, die Vielfalt der einheimischen Pflanzenwelt wahrzunehmen, sensibel zu sein für die Natur als Grundlage unseres Lebens, unserer Ernährung und unseres Wohlbefindens ist in den letzten Jahren bei Menschen aller Altersgruppen geweckt worden. Es ist der Wunsch vieler Menschen, biologische Zusammenhänge zu verstehen, unsere Natur auch im Sinne unserer Kinder zu erhalten und das traditionelle Wissen der Kräuterkunde wieder zu entdecken und weiterzugeben.

 

Mit diesem Auftrag für die heimische Natur haben wir auch die Ausbildung unserer Wildpflanzenpädagogen entwickelt.

Wir bilden auch nächstes Jahr wieder 15 Menschen aus die sich für die  Wildpflanzen interessieren, sie genau kennenlernen wollen und ihre Verwendung.

 

Die Kräuterpädagogen in Südbaden sind im Verein Wildkräuter- und Bauerngartenland Baden zusammengeschlossen. www.kraeuter-regio.de 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel